Digitale Transformation mit Sinn und Verstand

Vor kurzem zeigte die Umfrage „Digital Value 2018 – der Beitrag der Digitalisierung zur Wertschöpfung„, dass es in den meisten Unternehmen schon recht gut voran geht mit der „Digitalen Transformation“. Insbesondere bei der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen sind die meisten der befragten Unternehmen laut der Studie bereits fortgeschritten, während es beim Kreieren wirklich innovativer, digitaler Geschäftsmodelle (also solche, die ausschließlich an ein virtuelles Leistungsversprechen gekoppelt sind) am Standort Deutschland noch eher mau aussieht. Aber wie „schlimm“ ist das denn tatsächlich? Nur jedes 5. Unternehmen sieht hier, so die zitierte Befragung, einen tatsächlichen Veränderungsdruck. Aus unserer Sicht als Trainings- und Beratungsdienstleister ist dies nachvollziehbar und verständlich. Schließlich hängt es sehr von der Art und Zielgruppe von Produkten und Dienstleistungen ab, in welchem Maße und bis zu welchem Level die Transformation hin zu einem rein digitalen Werteversprechen bzw. Geschäftsmodell tatsächlich sinnvoll ist und Mehrwerte verspricht. Read more „Digitale Transformation mit Sinn und Verstand“

Pia Kapp

Pia Kapp ist Geschäftsführerin der upDATE Gesellschaft für Beratung und Training mbH. Kürzlich verfasste sie ihre Master-Arbeit zu dem Thema „Paradigmenwechsel in der IT-Beratungsbranche durch digitale Transformationen“. Auf dem upDATE Blog schreibt sie zu Themen der strategischen Unternehmensentwicklung, Vertrieb und Digitalisierung.

Sie möchten die neuesten Artikel nicht verpassen und noch weitere Infos erhalten?
Abonnieren Sie unseren Blog via RSS-Feed und/oder tragen Sie sich für unser Vertriebslounge-Mailing ein!

 

IT-Vertrieb 2020: Business Outcome statt Technologie verkaufen

Im IT-Vertrieb bildet der Verkauf einzelner Produkte und Lösungen nur noch einen kleinen Ausschnitt. Er ist nur noch ein erster step im Business, welches immer mehr darin besteht, langfristige Service-und Wartungsverträge zu bedienen.  IT-Dienstleister stellen ihren Kunden Leistungen und Kapazitäten z.B. in Form von Clouds, Datensicherung, Support oder Digitalisierung von Unternehmensprozessen zur Verfügung. Insofern geht der technologische Wandel unmittelbar mit einem kaufmännischen einher. Dies hat Auswirkungen darauf, was IT-Vertriebsmitarbeiter tun und wie sie es tun. Stichwort „Von CapEx zu OpEx“: Statt kurzfristig hoher Kapitalkosten wie sie im Zuge der Anschaffung, des Betriebs und der Wartung von Rechenzentren, Anlagen etc. entstehen, stehen bei den Kunden des IT-Vertriebs in Zukunft hauptsächlich  langfristige Betriebskosten bzw. –investitionen an: Dann nämlich, wenn IT-Leistungen on demand und aus der Cloud bzw. von Cloud Computing Dienstleistern bezogen werden. Hier sind für Unternehmen deutliche Einsparungen gegenüber der klassischen IT-Infrastruktur möglich, weil z.B. die Serverleistung nach Bedarf und flexibel hinzugebucht und im Normalbetrieb mit kleineren Kapazitäten gewirtschaftet werden kann. Read more „IT-Vertrieb 2020: Business Outcome statt Technologie verkaufen“

Helmut Hüttenrauch ist Key Account und Channel Manager bei der upDATE GmbH. Sein großes Thema ist der „Vertrieb 2020“ und damit die Frage, wie sich Unternehmen und Vertriebsorganisationen am besten für die Zukunft aufstellen. Hierzu ist er für upDATE seit vielen Jahren als Berater, Trainer und Begleiter in Innovationsprozessen und Vertriebsentwicklungsprogrammen für Kunden aus der IT-Branche tätig.
Sie möchten Helmuts Expertise auf dem Gebiet Vertriebsentwicklung nutzen? Kommen Sie einfach auf uns zu oder buchen Sie ihn gleich hier.

Sie möchten die neuesten Artikel nicht verpassen und noch weitere Infos erhalten?
Abonnieren Sie unseren Blog via RSS-Feed und/oder tragen Sie sich für unser Vertriebslounge-Mailing ein!

 

Im digitalen Dauerfeuer: Die besten Überlebens-Tipps

iStock_000012711518XLargeGehen wir mal davon aus, auch in Ihrem Arbeitsumfeld sind Ablenkungen von Ihren eigentlichen Aufgaben und ständige Unterbrechungen an der Tagesordnung. Sie leiden darunter, dass Sie Ihre Ziele nicht erreichen, denn Sie haben einen hohen Anspruch an sich selbst und möchten, in Übereinstimmung mit Ihren inneren Antreibern möglichst als Superman oder – woman aus Ihrem Arbeitstag hervorgehen, pünktlich, gesund und zufrieden. Read more „Im digitalen Dauerfeuer: Die besten Überlebens-Tipps“

Julia Schwägerl ist Projektmanagerin bei der upDATE Gesellschaft für Beratung und Training. Für den Unternehmensblog schreibt sie regelmäßig Artikel zu den Themen Vertrieb, Digitalisierung, Management, Persönlichkeitsentwicklung und Arbeitskultur.
Sie möchten Julias Expertise auf dem Gebieten „PR & Text“ sowie „Zeit- und Selbstmanagement“ nutzen?
Kommen Sie einfach auf uns zu oder buchen Sie sie gleich hier.

Sie möchten die neuesten Artikel nicht verpassen und noch weitere Infos erhalten?
Abonnieren Sie unseren Blog via RSS-Feed und/oder tragen Sie sich für unser Vertriebslounge-Mailing ein!

 

Sprechen Sie IT? Oder werden Sie verstanden?

iStock_000023418475XXXLarge_kleinVor kurzem war im Radio Folgendes zu hören: „Liebe Hörer, was heißt eigentlich die Abkürzung BYOD? Jetzt anrufen!“ Dass diese Frage Sendeminuten und eine stattliche Gewinnsumme wert war, wird all die erstaunt haben, die beruflich in irgendeiner Weise mit den großen Trends der IT- Branche zu tun haben. Schließlich ist das Thema Bring your own device dort in aller Munde und Gegenstand eines medialen Hypes sowie zahlloser Veranstaltungen und Publikationen. Read more „Sprechen Sie IT? Oder werden Sie verstanden?“

Julia Schwägerl ist Projektmanagerin bei der upDATE Gesellschaft für Beratung und Training. Für den Unternehmensblog schreibt sie regelmäßig Artikel zu den Themen Vertrieb, Digitalisierung, Management, Persönlichkeitsentwicklung und Arbeitskultur.
Sie möchten Julias Expertise auf dem Gebieten „PR & Text“ sowie „Zeit- und Selbstmanagement“ nutzen?
Kommen Sie einfach auf uns zu oder buchen Sie sie gleich hier.

Sie möchten die neuesten Artikel nicht verpassen und noch weitere Infos erhalten?
Abonnieren Sie unseren Blog via RSS-Feed und/oder tragen Sie sich für unser Vertriebslounge-Mailing ein!

 

Klein, mittel, unschlagbar? Chancen und Herausforderungen für KMU

iStock_000005305116Small2KMU (kleine und mittlere Unternehmen mit unter 500 Mitarbeitern und maximal 50 Millionen Euro Umsatz) gelten als Stütze und Haupttreiber der deutschen Wirtschaft, stellen 70 Prozent der Beschäftigten und generieren 47 Prozent der Nettowertschöpfung in Deutschland. Ein wenig verhält es sich mit ihnen wie mit jüngeren Geschwistern: Obwohl körperlich unterlegen, stellen sie die Größeren nicht selten in den Schatten. So haben sie zum Beispiel die Nase vorn durch gutes Beobachten, schnelles Reagieren und erhöhte Anpassungsfähigkeit. Oder sie befreien sich geschickt aus dem Konkurrenzverhältnis, indem sie von vornherein ganz andere Wege und Schauplätze wählen, um Beachtung zu erlangen und erfolgreich zu sein.
Read more „Klein, mittel, unschlagbar? Chancen und Herausforderungen für KMU“

Julia Schwägerl ist Projektmanagerin bei der upDATE Gesellschaft für Beratung und Training. Für den Unternehmensblog schreibt sie regelmäßig Artikel zu den Themen Vertrieb, Digitalisierung, Management, Persönlichkeitsentwicklung und Arbeitskultur.
Sie möchten Julias Expertise auf dem Gebieten „PR & Text“ sowie „Zeit- und Selbstmanagement“ nutzen?
Kommen Sie einfach auf uns zu oder buchen Sie sie gleich hier.